Ministère de la culture Inrap

Nordwestschweiz, Basel-Stadt, Basel-Stadt

Archäologische Informationsstelle im Parking Kunstmuseum und Amt für Umwelt und Energie

KostenlosSamstag, 18 Juni

Wir sichern der Vergangenheit die Zukunft!

Die Archäologische Bodenforschung Basel-Stadt hat im Herbst 2021 im Parking des Kunstmuseums und im Amt für Umwelt und Energie (AUE) neue Informationsstellen eingerichtet. Sie erzählen die Geschichte von Basel ab der römischen Zeit bis in die Neuzeit.

Führung

Führung

Besuch der Informationsstelle Parking Kunstmuseum und Amt für Umwelt und Energie (AUE)

Im Herbst 2021 konnte die Archäologische Bodenforschung Basel-Stadt im Parking des Kunstmuseums und im Neubau des Amts für Umwelt und Energie (AUE) gleich zwei neue Informationsstellen eröffnen. Im Rahmen des Europäischen Tags der Archäologie laden wir Sie herzlich auf eine geführte Besichtigung beider Infostellen ein. Erfahren Sie von Archäologen mehr über die spannende Geschichte der beiden Orte.

Treffpunkt: 14:00 Uhr Eingang Kunstmuseum

Kostenlos

Samstag, 18 Juni de 14:00 à 16:00

Erwachsene

Pressekontakt :

Dagmar Bargetzi

dagmar.bargetzi@bs.ch

+41612672364

  • 15957_vignette_T23083.jpg
    Die Archäologische Informationsstelle im Parking Kunsmuseum (Foto: Philippe Saurbeck, ABBS).
  • 15958_vignette_T23039.jpg
    Die Archäologische Informationsstelle im Amt für Umwelt und Energie (Foto: Philippe Saurbeck, ABBS).

Karte aufrufen

7.593944998114898 47.5543258665852
-->